Blackscreen,BiosRest, keine CMOS

Probleme und Lösungen rund ums BIOS
Antworten
HerrBert
Member
Member
Beiträge: 1
Registriert: Mi, 21.03.18 16:53

Blackscreen,BiosRest, keine CMOS

Beitrag von HerrBert » Mi, 21.03.18 19:58

Guten Tag
Habe mir vor ein paar Monaten ein Odys Maven Win12pro zugelelegt
Für den Preis(220€) eigentlich unschlagbar. Nur die 32GB sind zu klein für Windows. Also runter damit und Linux rauf. Leider hab ich beim durchgehen der der Bios Einstellungen wohl einen Wert(ausgerechnet irgendwas mit Video) was eine totale Finsternis beim nächsten Boot zur Folge hatte.
Erste Idee umtauschen scheiterte an der Auffindbarkeit des Bons.
Öffnung um das Bios mit ner Büroklammer zu restten nicht vorhanden.
Also aufmachen Akku und Bios Batterie raus. Letztere nicht vorhanden. Ergebnis, auch nach wochenlangem rumliegen negativ
Kontaktpunkte(ähnlich Jumper) wie ich sie von anderen Geräten und Netzsuche kenne fehlen oder sind zumindest für mich nicht zur erkennen.
Support von Odys gelinde gesagt dürftig. Es brauchte nen Haufen von Mails bis ich endlich Handbuch(keine Info für HardReset), Treiber und Bios zusammenhatte.
Von irgendeiner resetmöglichkeit wussten die nichts.
Bios(Uefi) neu flashen hat auch nicht hingehauen da die mir gelieferte Datei(InsydeH20) unter Windows ausgeführt werden soll. Laut Support geht nur so. Tastaturkombination gibt es angeblich nicht. Dabei bin ich ein paar Wochen davor zufällig in so was ähnlichem gelandet wollte eigentlich mit Vol+ und Einschalten ins Bootmenü. Hab aber wohl +- n irgendeiner Kombi und evtl. grad ans Netzteil angeschlossen(hät ich mir besser mal gemerkt)
Ein Windows PE das das Flashtool ohne nachfragen das Flashtool hab ich offensichtlich auch nicht hinbekommen. Evtl. ini falsch konfiguriert oder Fehler beim erstellen des PE? Keine Ahnung kannja nichts sehen. Testen ging auch nicht da Multiarch Windows(x64/x86 Bios oder Uefi) noch dazu persistent scheinbar nicht(gratis) möglich. Hab aber nur 32bit Uefi Tablet oder 64 bit Bios PC(Linux). Unter Linux wär das auch für Laien wie mich machbar. Alles für DOS ummodeln hab ich auch nicht hinbekommen.
Netzrecherche hat mir Lösungen für fast alle Systeme, ausser dem Meinigen gebracht. Scheinbar bin ich der einzige Besitzer eines Odys Maven Win12 pro. Der ist moch nicht mal bei Odys gelistet. Mainboard ist zweigeteilt. Angaben auf den Platinen führen in unterschiedliche Richtungen und scheitern an meiner Kenntnis in Mandarin.
Reparatur in diversen Läden kommt nem Totalschaden gleich(noch dazu ohne Erfolgsgarantie)
Wollte mir hier im Shop nen programmierten Chip bestellen aber der von mir vermutete ist ein SOP-8/SOIC-8 den ich nur zum umprogrammieren einschicken kann. Den Einbau würd ich mir noch zutrauen, aber der Ausbau (intakt) ist erfahrungsgemäß der wesentlich schwerere Teil. Bin mir mitlerweile nicht mal sicher ob es der richtige oder einzige Bios Chip ist. Versuch gleich mal nen Bild einzustellen, wo man was erkennen kann. Die Dinger sind ja so verdammt klein und nur bei bester Ausleuchtung übehaupt lesbar. Scheinbar machen sich die Hersteller auch nen Spass daraus beim beschriften von Microelektronischen Komponenten möglichst viele iIlJKXQO0B689 zu verwenden
So langsam gehen mir die Ideen aus und wär deshalb für jede weitere Lösungsmöglichkeit dankbar
Ach so booten tut er scheinbar noch USB wird wohl auch erkannt. Mit blind mit F2 ins Setup dann ganz nach unten ins Bios mit F9 default dann mit f10 speichern hatte ich auch schon mit und ohne J Z und Enter. Liegt mitlerweile schpn Monate still weiss nicht mal mehr ob ich nen Password gesetzt hab, falls ja wüsste ichs wohl noch aber wann es gefragt wird nach F2(Setup) oder vor demeigentlichen Bios Keine Ahnung. Wer weiss was ich mitlerweile angestellt hab
Danke an alle die es bis hier geschafft haben. Kurz geht anders. Noch dankbarer wär ich für ne kostengünstige Lösung
Wollt schon immer nen RasberryPi , aber nen in CirquitFlash ist bestimmt nicht einfach.
Datei anhängen leider nicht ohne Admin Erlaubnis. Vieleicht gibts die ja noch. Ansonsten lad ichs hoch und verlink es demnächst. Hab wenn gewünscht Bilder vom ganzen Board



Antworten