Bios Problem msi h57m ed65

Probleme und Lösungen rund ums BIOS
Antworten
Gian
Member
Member
Beiträge: 3
Registriert: Di, 13.01.15 14:17

Bios Problem msi h57m ed65

Beitrag von Gian » Di, 13.01.15 14:52

Hallo, wie oben schon geschrieben, habe ich gerade ein Problem mit mein BIOS... mein rechner hatte gestern angefangen haufiger bluescreens anzuzeigen und abzusturzen... daraufhin habe ich in bios , aus versehen, ein paar änderungen vorgenommen.

Nun habe ich festgestellt,dass beim starten des rechners, man nicht mehr,wie üblich, ins windows reinkommt. Stattdessen kommt da immer die meldung : BIOS RECOVERY REQUESTED. STARTING BIOS RECOVERY... PLEASE INSERT USB FLASH DISC WITH BIOS FILE .....

Ich habe mir nun die neues bios version, version 1.5 welche übrigens vorher schon drauf war, auf einen usb stick geladen und diesen installiert...nach erfolgreicher installation und neustart komme ich wieder ins bios menu. Da ist deutlich zu erkennen, dass die version 1.5 wieder installiert wurde....nach neustart , kommt mein rechner bis zum logo und startet 2-3 mal neu, dann piept es 4x kurz und da kommt immer wieder die meldung BIOS RECOVERY REQUESTED.... die gleiche wie oben. Nun fangt das ganze von vorne an.

Irgendwer der mir helfen könnte , danke :)



Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2690
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Bios Problem msi h57m ed65

Beitrag von biosflash » Di, 13.01.15 16:06

Probiere zuerst einmal einen CMOS-Reset.
http://www.biosflash.de/bios-cmos-reset.htm

Bei Bluescreens habe ich immer als erstes den RAM-Speicher in Verdacht. Die 4 Piepstöne deuten auch in diese Richtung. Also: alle RAM-Riegel bis auf einen ausbauen und testen, ob es dann läuft. Übrigens gibt es auch kostenlose Stresstestprogramme fürs RAM.

Gian
Member
Member
Beiträge: 3
Registriert: Di, 13.01.15 14:17

Re: Bios Problem msi h57m ed65

Beitrag von Gian » Di, 13.01.15 16:39

Cmos reset habe ich schon gemacht, nun auch die methode mit der münze versucht. 1 rammstein ist raus, ich kann leider keine kostenlose programme verwenden um zu schauen ob mein ramm funktioniert oder nicht, da ich nicht ins betriebssystem reinkomme..... wenn ich nun mein pc starte habe ich die möglichkeit f1 oder f2 zu drücken .... F1 bringt mich wieder ins bios zurück, was aber in mom nicht funktioniert, da kommt eine WAIT.... meldung und es passiert stundenlang nichts. Wenn ich F2 drücke , zum weitermachen, resetet mein rechner immer wieder .... danke der schnellen antwort, ich weiss aber leider nicht weiter

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2690
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Bios Problem msi h57m ed65

Beitrag von biosflash » Di, 13.01.15 19:43

Auch das hier probiert?
http://www.biosflash.de/bios-cmos-reset.htm#Noluck
D.h. sämtliche unnötige Hardware entfernen und dann booten?
Das "WAIT" könnte bedeuten, das irgendeine Hardware defekt ist und nicht initialisiert werden kann.

Falls sich die Piepstöne auch ändern, dann mal hier nachsehen, was es bedeuten könnte:
http://www.biosflash.de/bios-pieptoene.htm

Gian
Member
Member
Beiträge: 3
Registriert: Di, 13.01.15 14:17

Re: Bios Problem msi h57m ed65

Beitrag von Gian » Mi, 14.01.15 0:44

Hi, habe um diese uhrzeit meinen rechner noch zum laufen bekommen, also in mom mache ich eine systemwiederherstellung, mal schauen was dabei rauskommt....was habe ich nun gemacht .. ich habe in bios nur das datum und die uhrzeit geändert , nichts weiter ...obs wohl wirklich nur daran lag ?... danke der antworten, bis dann

Antworten