Nach Bios Update Laptop Tot

Probleme und Lösungen rund ums BIOS
Antworten
Drake
Member
Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 21.03.18 8:55

Nach Bios Update Laptop Tot

Beitrag von Drake » Mi, 21.03.18 9:25

Hallo und ein Gruß in die runde.

Laptop: Acer Aspire 8930G. Mit InsydeH20 rev 3.7 bios v1.20


Habe gestern ein Bios Update durchgeführt per Windows. Das Update ist auch ganz normal gestartet.
Beim Abschluss kam dann error und ne zahl die ich nicht mehr weis. Der Bildschirm War dann eingefroren
man konnte nix mehr machen keine Maus keine taste funktionierte mehr. Habe dann ausschalter gedrückt
und er blieb dann auch aus. So ende des Liedes er macht nichts mehr aber wirklich Nichts mehr kein Lüfter
dreht, keine Lampe leuchtet einfach wie tot. Meine frage nun ist es der bios chip der sich verabschiedet hat oder
was anderes. Bios Chip bestellen wäre kein Problem auch das einlöten nicht. Aber ich weis nicht ob es daran liegt.
Hab viel gelesen und bei den meisten macht der pc noch irgendwas zb läuft an aber bild schwarz usw.

Dann habe ich Überlegt habe hier auch noch ein Acer Aspire 6935g Schaut genau so ausder Laptop nur
kleiner könnte man von dem den bios chip nehmen auslöten und in den anderen einlöten oder ist der zu alt?
Auf der Acer HP ist das bios update für beide Laptops gleich.
Vielen dank schon mal an euch hoffe ihr könnt mir was dazu sagen
Lg Drake



Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2690
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Nach Bios Update Laptop Tot

Beitrag von biosflash » Mi, 21.03.18 10:51

Hallo,

da der Fehler direkt beim Biosupdate passierte, sollte es zu 99% auch am Bios-Chip liegen (ich kann den z.z. aber nicht liefern/programmieren!).
Den Chip aus dem anderen Modell würde ich nicht probieren! Dazu müssten beide Modelle 100% identisch sein, da jedes Modell i.d.R. auch ein eigenes Bios benötigt, was nicht kompatibel ist.

Viele Grüsse

Drake
Member
Member
Beiträge: 2
Registriert: Mi, 21.03.18 8:55

Re: Nach Bios Update Laptop Tot

Beitrag von Drake » Mi, 21.03.18 12:51

hi Danke für die schnelle Antwort.
Okay dann lass ich die finger von dem anderen Lapi. Habe nun ein neuen Bios Chip über bios chip 24 bestellt mit der für den Laptop
und schon Programmiert ist. Die 12 Euro kann ich verschmerzen bin aber auf der sicheren Seite das er für mein Laptop ist.
Melde mich wieder und berichte dann ob's geklappt hat.
thx für die schnelle Hilfe

Antworten