PWM Pulsweitenmodulation

allgemeine BIOS-Fragen & Antworten, Beepcodes, Fehlermeldungen, Updateanleitungen, etc.
Benutzeravatar
Bootloader
Power-Member
Power-Member
Beiträge: 377
Registriert: Fr, 19.10.07 13:30
Wohnort: Münsterland NRW

PWM Pulsweitenmodulation

Beitragvon Bootloader » Sa, 16.08.08 11:16

Hallo,
hab nochmal eine Frage zum Arctic FReezer 64 Kühlkörper.
Der hat ja das PWM ,muss ich den im Bios aktivieren?
Oder kann der Lüfter normal laufen ohne etwas im Bios zu verstellen? Wie muss ich das denn dann wenns doch nötig ist im Bios einstellen?

Gruss nach Ratzeburg



Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2681
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Beitragvon biosflash » Sa, 16.08.08 15:47

Hallo,

entscheidend ist, dass das Mobo PWM unterstützt. D.h. anstatt der üblichen 3-Pin-Buchse, müssen es mit PWM 4 sein. Im Bios-Setup kann dann das Verhalten meistens eingestellt werden. Beim Phoenix/Award-Bios unter "Power" und dort die Optionen "CPU-Q-Fan Control" auf [ENABLED] und "CPU-Q-Fan Profile" auf [OPTIMAL].
Das sollte so auch im Mainboardhandbuch stehen!


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast