Asus R.O.G. Striker II Formula

allgemeine BIOS-Fragen & Antworten, Beepcodes, Fehlermeldungen, Updateanleitungen, etc.
MC778
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: Fr, 02.06.06 13:54

Asus R.O.G. Striker II Formula

Beitragvon MC778 » Sa, 06.09.08 20:12

Hallo Leute

Dieser Thread diente hauptsächlich dem Asus ROG Striker II Formula, aber in zwischen diskutiert man schon über andere Themen. Egal ich frag trotzdem mal.

Hab mir das Board gekauft und auch einige Probleme mit dazu (wie immer). Genauer gesagt bei den Käbelchen des Gehäuses. Also nicht die für Power, Reset usw, sondern für Sound allein.

Es gibt 2 fixe Blöcke einer ist HD Audio und der andere AC97. Dann gibt es noch weitere einzelne käbelchen (gelb)' R-RET' 'R-Out', (blau) 'L-RET' 'L-OUT', (rosa) 'MIC-IN', (braun) 'MIC-Power', (schwarz) 'Ground'

Kann mir einer sagen wo was hingehört? Im Handbuch wird leider nichts von Audio erwähnt (schlecht). Ausserdem wird auf dem MB eine Stelle unten links neben den USB Stecker gar nicht erläutert, nehme an das die fürs Audio wär aber eben weiss ned genau.

Danke



MC778
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: Fr, 02.06.06 13:54

Beitragvon MC778 » Sa, 06.09.08 21:47

sorry der erste abschnitt gehört nicht hier hinein. hab ihn leider mitkopiert

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2674
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Beitragvon biosflash » So, 07.09.08 7:42

Hallo,

die bunten Kabel sind wohl für die Audio-Ein-Ausgangsbuchsen eines Audio-Slotbleches. Im Manual, was man bei ASUS downloaden kann, ist deren Bezeichnung/Anschlussschemata erläutert.

MC778
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: Fr, 02.06.06 13:54

Beitragvon MC778 » So, 07.09.08 17:47

danke... ich hab nicht gesehen das die soundkarte hinten noch einige pins hat. da hab ich den HD-Audio Block angeschlossen. Was meinst du reicht dieser Block allein oder müssen die anderen Käbelchen auch noch irgendwo angeschlossen werden?

noch was:happy: s leider so wenn man einen neuen pc zusammenbaut gibts immer probleme. :lala:

also auf dem MB gibts da eine 8pin buchse. Mein NT hat schon 8pin connectors, die sind aber für graka vorgesehen und passen tun sie auch ned. Weiter hat das NT 2x 4pin connectors. Einer passt aufs MB der andere nicht.

So nun die Frage, braucht es unbedingt einen 8pin oder gehts auch nur mit einem 4piner? Weil die linken 4pins mit eiern schutzkappe verdeckt waren frage ich mich ob auch nur 4 genügen.

so einen hab ich auf meinem MB

[img]***Bild%20wurde%20vom%20Administrator%20entfernt.%20Grund:%20Hotlinking***[/img]

danke

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2674
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Beitragvon biosflash » So, 07.09.08 22:34

Wieso liest du das downloadbare Handbuch nicht?
Dort steht auf Seite 38: "Verwenden Sie für den EATX12V-Anschluss unbedingt einen 8-poligen EPS+12V-Netzstecker!"

Auch das Netzteil besitzt meistens eine aufgeklebte Layout-Zeichnung, auf der genau steht, was für was gedacht ist...

Wohin die anderen "Käbelchen" hingehören, weiss ich ohne meine Kristallkugel leider nicht. Sollte aber in der Zubehör-Teileliste/Verpackungsinhalt aufgelistet/beschrieben und somit zuortbar sein.

MC778
Member
Member
Beiträge: 69
Registriert: Fr, 02.06.06 13:54

Beitragvon MC778 » Mo, 08.09.08 1:11

Ja das habe ich auch gelesen, aber man findet viel im Netz, da steht es ginge auch mit einem 4pin.

Mein neues Sys habe ich noch nicht gestartet und werde es nicht bis ich einen 8pin connector finde.

Gibt es einen Adapter auf 8pin connector? Bis jetzt hab ich nichts gefunden. Nur in Ebay aber ich möcht nicht von USA das Zeug schicken lassen.


Danke für deine Hilfe


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast