MoBo Gigabyte 8TX 423 schwarzer Bildschirm

Hilfe bei Problemen
aydinhawkeye@onlinehome.d

MoBo Gigabyte 8TX 423 schwarzer Bildschirm

Beitragvon aydinhawkeye@onlinehome.d » Fr, 10.10.03 11:46

hallo habe ein neues M.B Gigabyte 8tx 423, mit einem 1,4 Gh pentium 4 Chip und rammbus 184 pin.Habe alles eingebaut nach der Anleitung,aber leider bleibt beim starten der Bildschirm schwarz und der computer gibt drei pieptöne von sich mit pause dazwischen,desweitern blinkt der grüne power off/on knopf.Ich habe ein Ami bios und wollte fragen wo könnte der fehler liegen brauche ich ein bios update???,oder ist vieleicht was kaputt.Über eine anwort würde ich mich freuen
m.f.g. mecit aydin



Benutzeravatar
2cows
Top-Member
Top-Member
Beiträge: 227
Registriert: Di, 09.09.03 8:32

Beitragvon 2cows » Fr, 10.10.03 12:00

Überprüfe mal den Sitz (und Funktionalität!) des Speicherriegels.
  • 3x kurz = Fehler in den ersten 64 kB des Speichers = korrekten Sitz des RAM überprüfen, Speichertiming überprüfen
    3x kurz, 3x lang, 3x kurz = Arbeitsspeicher defekt/austauschen
Evtl. mal den Riegel gegen einen anderen austauschen?
Sitzt der Riegel in der richtigen Speicherbank?


Gruß 2cows

Gast

Beitragvon Gast » Fr, 10.10.03 13:29

2cows hat geschrieben:Überprüfe mal den Sitz (und Funktionalität!) des Speicherriegels.
  • 3x kurz = Fehler in den ersten 64 kB des Speichers = korrekten Sitz des RAM überprüfen, Speichertiming überprüfen
    3x kurz, 3x lang, 3x kurz = Arbeitsspeicher defekt/austauschen
Evtl. mal den Riegel gegen einen anderen austauschen?
Sitzt der Riegel in der richtigen Speicherbank?


Gruß 2cows

wie kann mann das speichertiming überprüfen
gruß m.aydin

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2686
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Beitragvon biosflash » Fr, 10.10.03 13:39

Anonymous hat geschrieben:wie kann man das speichertiming überprüfen
gruß m.aydin
Hi,

natürlich nur, wenn man ins BIOS-Setup kommt ;)
2cows hat dir nur die Standard-Fehlertöne/Behandlung von AMI aufgezeigt.

Überprüfen würde ich es (bei Zugriff aufs BIOS-Setup) durch das laden der "Load Setup defaults" - Werte. Damit werden die auch Durchschnittswerte für das Timing geladen.

Ebenso würde ich mal überprüfen, ob die CPU-Einstellungen/Taktfrequenz/Bustakt etc... auf dem MoBo korrekt sind...


cu JUMPERz
Zuletzt geändert von biosflash am Sa, 11.10.03 7:05, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
bizepsandi
Star-Poster
Star-Poster
Beiträge: 640
Registriert: So, 07.09.03 12:18
Wohnort: Haselund, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

hi

Beitragvon bizepsandi » Fr, 10.10.03 22:10

AMI BIOS Piepcodes
Überwiegend ältere Mainboards von Shuttle (damals noch nicht unter dem Namen "Spacewalker") sind mit einer AMI-BIOS-Version ausgestattet, Ausnahme sind die beiden neueren Mainboards mit Solano-Chipsatz ME21 und AE22. Wichtig sind hier insbesondere der Code für Speicherfehler (3) und Grafikfehler (8).

Piepcode Beschreibung
1 x kurz Speicherproblem
1 x lang System arbeitet ohne Fehler
Dauerton Netzteilfehler (eventuell zu schwach)
1 x lang, 1 x kurz Schwerwiegender Mainboard-Fehler
1 x lang, 2 x kurz Paritätsfehler, Grafikkartenfehler: Video-ROM-BIOS - Checksumme falsch, keine Grafikkarte gefunden
1 x lang, 3 x kurz Fehler in den ersten 64kB des Speichers, Videofehler: defekter RAM-DAC (Digital Analog Converter), oder Monitorerkennungsprozess fehlerhaft, eventuell ist der Monitor nicht angeschlossen bzw. das Kabel defekt)
1 x lang, 4 x kurz Timer-Baustein fehlerhaft
1 x lang, 5 x kurz Prozessorfehler
1 x lang, 6 x kurz Tastatur Controller fehlerhaft
1 x lang, 7 x kurz Virtual-Mode-Problem
1 x lang, 8 x kurz Fehler im Videospeicher
1 x lang, 9 x kurz ROM-BIOS-Prüfsummenfehler
3 x kurz, 3 x lang,
3 x kurz Arbeitsspeicher defekt

wird am arbeitsspeicher liegen.. nimm mal zum test nen anderen oder mal den anderen steckplatz


hier der link zum bios update
http://tw.giga-byte.com/Motherboard/Sup ... GA-8TX.htm

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2686
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Beitragvon biosflash » Sa, 11.10.03 9:36

Hab's mal in einen neuen Thread verschoben...

cu JUMPERz

Gast

Re: hi

Beitragvon Gast » Sa, 11.10.03 13:46

bizepsandi hat geschrieben:AMI BIOS Piepcodes
Überwiegend ältere Mainboards von Shuttle (damals noch nicht unter dem Namen "Spacewalker") sind mit einer AMI-BIOS-Version ausgestattet, Ausnahme sind die beiden neueren Mainboards mit Solano-Chipsatz ME21 und AE22. Wichtig sind hier insbesondere der Code für Speicherfehler (3) und Grafikfehler (8).

Piepcode Beschreibung
1 x kurz Speicherproblem
1 x lang System arbeitet ohne Fehler
Dauerton Netzteilfehler (eventuell zu schwach)
1 x lang, 1 x kurz Schwerwiegender Mainboard-Fehler
1 x lang, 2 x kurz Paritätsfehler, Grafikkartenfehler: Video-ROM-BIOS - Checksumme falsch, keine Grafikkarte gefunden
1 x lang, 3 x kurz Fehler in den ersten 64kB des Speichers, Videofehler: defekter RAM-DAC (Digital Analog Converter), oder Monitorerkennungsprozess fehlerhaft, eventuell ist der Monitor nicht angeschlossen bzw. das Kabel defekt)
1 x lang, 4 x kurz Timer-Baustein fehlerhaft
1 x lang, 5 x kurz Prozessorfehler
1 x lang, 6 x kurz Tastatur Controller fehlerhaft
1 x lang, 7 x kurz Virtual-Mode-Problem
1 x lang, 8 x kurz Fehler im Videospeicher
1 x lang, 9 x kurz ROM-BIOS-Prüfsummenfehler
3 x kurz, 3 x lang,
3 x kurz Arbeitsspeicher defekt

wird am arbeitsspeicher liegen.. nimm mal zum test nen anderen oder mal den anderen steckplatz


hier der link zum bios update
http://tw.giga-byte.com/Motherboard/Sup ... GA-8TX.htm


vielen dank für eure mühe die fehler codes helfen mir wirklich weiter.hoffe nicht es ist der arbeitsspeicher, habe ich grade als intakt bei ebay für 86,00 eur gekauft, melde mich nochmal wenn der fehler behoben ist .
gruß. mecit aydin

Gast

Re: hi

Beitragvon Gast » Mo, 13.10.03 19:14

bizepsandi hat geschrieben:AMI BIOS Piepcodes
Überwiegend ältere Mainboards von Shuttle (damals noch nicht unter dem Namen "Spacewalker") sind mit einer AMI-BIOS-Version ausgestattet, Ausnahme sind die beiden neueren Mainboards mit Solano-Chipsatz ME21 und AE22. Wichtig sind hier insbesondere der Code für Speicherfehler (3) und Grafikfehler (8).

Piepcode Beschreibung
1 x kurz Speicherproblem
1 x lang System arbeitet ohne Fehler
Dauerton Netzteilfehler (eventuell zu schwach)
1 x lang, 1 x kurz Schwerwiegender Mainboard-Fehler
1 x lang, 2 x kurz Paritätsfehler, Grafikkartenfehler: Video-ROM-BIOS - Checksumme falsch, keine Grafikkarte gefunden
1 x lang, 3 x kurz Fehler in den ersten 64kB des Speichers, Videofehler: defekter RAM-DAC (Digital Analog Converter), oder Monitorerkennungsprozess fehlerhaft, eventuell ist der Monitor nicht angeschlossen bzw. das Kabel defekt)
1 x lang, 4 x kurz Timer-Baustein fehlerhaft
1 x lang, 5 x kurz Prozessorfehler
1 x lang, 6 x kurz Tastatur Controller fehlerhaft
1 x lang, 7 x kurz Virtual-Mode-Problem
1 x lang, 8 x kurz Fehler im Videospeicher
1 x lang, 9 x kurz ROM-BIOS-Prüfsummenfehler
3 x kurz, 3 x lang,
3 x kurz Arbeitsspeicher defekt

wird am arbeitsspeicher liegen.. nimm mal zum test nen anderen oder mal den anderen steckplatz


hier der link zum bios update
http://tw.giga-byte.com/Motherboard/Sup ... GA-8TX.htm

danke nochmals habe die speicher umgesteckt,den vorderen nach hinten u.andersrum und es hat sofort funktioniert die speicher sind also ok
gruß m.aydin

Benutzeravatar
bizepsandi
Star-Poster
Star-Poster
Beiträge: 640
Registriert: So, 07.09.03 12:18
Wohnort: Haselund, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

hi

Beitragvon bizepsandi » Mi, 26.11.03 13:28

schön das es geklappt hat :bg:



gruß andre


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast