broadcom netxtreme boot agent Problem

Hilfe bei Problemen
berny
Member
Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi, 12.02.14 14:19

broadcom netxtreme boot agent Problem

Beitragvon berny » Mi, 12.02.14 14:38

Ich habe einen PC Think Centre A55 9265-7EG. Hier ist der Broadcom netxtreme boot agent V944 bei meiner Übernahme mit installiert gewesen. Ich habe damals win XP installiert. Über den Installationsvorgang weiß ich leider nicht mehr genau Bescheid. Jetzt stellt sich ein Problem bei der Installation von Win7. Der PC greift nur auf das CD-Laufwerk zu wenn Windows schon gestartet ist.
Im Bios kann ich zwar bei devices / Network Setup / PXE boot Agent auf disabled stellen, aber ein Zugriff auf das CD-Laufwerk ist erst nach dem Start von Windows möglich. Auch fehlt im Setup die Möglichkeit die Reihenfolge zu den Boot einzustellen.
Was kann ich machen um Win7 installieren zu können, bzw. beim Starten auf das cd Laufwerk zugreifen zu können. (Ein Zugriff auf USB ist beim Starten genauso nicht möglich).
Schon jetzt vielen Dank für die Hilfe.



Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2686
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: broadcom netxtreme boot agent Problem

Beitragvon biosflash » Mi, 12.02.14 16:37

Evtl hilft dies hier aus dem Lenovo-Handbuch: Seite 55, "Temporäre Starteinheit auswählen".
Temporäre Starteinheit auswählen
Gehen Sie wie folgt vor, um den Computer von einer beliebigen Booteinheit aus zu starten.

Anmerkung: Nicht alle CDs, Festplatten und Disketten sind startfähig (bootfähig).

1. Schalten Sie den Computer aus.
2. Halten Sie die Taste F12 gedrückt, und schalten Sie dabei den Computer ein.
Wenn das Menü ?Startup Device? angezeigt wird, lassen Sie die Taste F12 los.

Anmerkung: Wenn Sie eine USB-Tastatur verwenden und das Menü ?Startup Device? bei bei Verwendung dieser Methode nicht angezeigt wird, drücken Sie wiederholt die Taste F12, anstatt sie gedrückt zu halten, wenn Sie den Computer einschalten.

berny
Member
Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi, 12.02.14 14:19

Re: broadcom netxtreme boot agent Problem

Beitragvon berny » Do, 13.02.14 14:21

Vielen Dank erst einmal. Ich habe versucht mit F12 und der original Windows CD zu starten.
Vor dem Einschalten habe ich F12 gedrückt; der PC startet und es kommt die Begrüßung von Think Centre:
System ist starting - To interrupt normal setup press enter.
Dann dauert es ca. 1 Minute (ich vermute der PC versucht über ein nicht vorhandenes Netzwerk zu starten (Broadcom netxtreme Boot agent) bis er dann den Weg zur Festplatte findet und dort die Windows Version von der Festplatte startet. Erst danach wird dann das CD Laufwerk angesprochen.
Also keine Reaktion auf das Drücken der F12 Taste.

Wenn ich bei der Begrüßung von Think Centre enter drücke kommt folgendes Menü:
Startup unterrupt Menu / Press onf teh fowolling keys to continue:
ESC to resume normal setup
F1 to enter the Bios setup utility
F12 to choose a temporary setup device

Bei drücken auf Taste F12 erfolgt überhaupt keine Reaktion.
Bei F1 gelangt man ins Bios. Dort ist unter devices / network setup / folgendes eingestellt:
System board ethernet: Enabled - PXE Boot agent: disabled - MAC Adress: not available
Und wie schon erwähnt keine Möglichkeit im Bios eine Bootreihenfolge einzustellen.

Wenn im Bios der PXE Boot agent auf enabled gestellt ist kann ich beim Startvorgang über die
Tasten cotrol+s in den brodcom netxtreme boot agent v9.4.4 gelangen.

Dort sind in dem MBA Configuration Menu folgende Einstellungen:
Boot Protokoll: Preboot execution environment (PXE) ist nicht veränderbar
Boot strap type: auto detect
Hide setup promt: enable
Setup key stroke: Ctrl-S
Banner Message timeout: 4 seconds
Link speed: AutoNeg
Preboot wake on lan: enable
vlan mode: disable
vlan ID (0..1023): 0000

Unter diesen Einstellungen braucht der PC ungefähr genausolang bis er zu Windows auf der Festplatte findet und oben links auf dem Bilschirm blinkt folgendes Zeichen: _
Dieses Zeichen ist auch da wenn im Bios Network setup / PXE Boot agent: disabled eingestellt ist.

Ich habe schon mehrere Stunden damit vertan dieses verdammte Problem zu lösen.
Vielleicht haben Sie eine Lösung.

berny
Member
Member
Beiträge: 3
Registriert: Mi, 12.02.14 14:19

Re: broadcom netxtreme boot agent Problem

Beitragvon berny » Mi, 05.03.14 15:32

Problem gelöst. Es lag an einer Logitech-Tastatur mit mehr Funktionen.
Beim verwenden einer einfachen Standardtastatur funktionierten die F-Tasten.


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast