ASRock Z170 Pro4 Intel Z170 bootet nicht.

Probleme und Lösungen rund ums BIOS
Dradl
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 07.06.17 20:26

ASRock Z170 Pro4 Intel Z170 bootet nicht.

Beitragvon Dradl » Mi, 07.06.17 20:55

Hallo zusammen,

Ich wurde vor kurzem vom Schwiegervater gebeten, seinen PC aufzurüsten. Ich bin zwar nur ein Laie, hab jedoch schon mehrere PCs zusammengebaut, bis dato ohne größere Schwierigkeiten. Diesesmal bin ich jedoch ratlos, und hoffe daher dass Ihr mir weiterhelfen könnt.

Ich habe folgende Teile bestellt:

Mainboard: ASRock Z170 Pro4 Intel Z170 So.1151 Dual Channel DDR4 ATX Retail
CPU: Intel Core i5 7400 4x 3.00GHz So.1151 BOX
RAM: 16GB (1x 16384MB) Kingston ValueRAM DDR4-2400 DIMM CL17-17-17 Single
NT: 800 Watt Rhombutech MP-800P Non-Modular

Nach dem Zusammenbau hatte ich beim Start das Problem dass sich der PC sofort wieder abschaltet, neu startet und schliesslich gar nichts mehr macht, will heissen, schwarzer Bildschirm, keine Piepgeräusche. Ich bin also auf Fehlersuche gegangen und habe dabei verschiedenes ausprobiert. Zunächst habe ich alle Komponenten abgesteckt und versucht, nur Mainboard mit CPU und Ram zu starten. Keine Änderung des Problems. Dann habe ich das Board aus dem Gehäuse ausgebaut, und auf einem Karton abgelegt und gestartet, wieder dasselbe Problem.

Nun bin ich auf die Herstellerseite um nochmals zu prüfen ob die Teile überhaupt vom MB unterstützt werden. Hierbei ist mir aufgefallen dass die CPU nicht mit allen BIOS Versionen kompatibel ist und natürlich war die BIOS Version auf meinem Board zu alt. Also habe ich nach Möglichkeiten gesucht, wie man das BIOS updaten kann ohne den Rechner in Betrieb zu haben und bin dabei auf diese Seite gestossen. Ich habe mir also den Chip bestellt und mit der passenden Version geliefert bekommen ( Z170P4_7.30). Voller Freude, das Problem erkannt und behoben zu haben habe ich den Chip eingebaut, das CMOS gelöscht und den PC gestartet. Wieder das gleiche Problem, PC geht aus, startet neu, Bildchirm bleibt schwarz, kein Piepsen.

Inzwischen habe ich auch MB (mit altem Chip ;)), RAM und sogar die CPU zurückgeschickt und Ersatz geordert um ein Defekt ausschliessen zu können. Ich hab auch alles mit einem anderen Netzteil getestet, es bleibt immer dasselbe Problem. Hat jemand eine Idee für mich?

Mit freundlichen Grüßen

Stefan



Online
Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2681
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: ASRock Z170 Pro4 Intel Z170 bootet nicht.

Beitragvon biosflash » Mi, 07.06.17 22:48

Hallo,

Mainboard ist 100% das Z170 Pro4 und nicht etwa das Z170 Pro4/D3?
Bios-Chip wurde richtigherum eingebaut und alle Pins sitzen korrekt im Sockel?
Und auch alle Retour/Ersatzkomponenten zeigen jetzt wieder das gleiche Problem?
Ist auf dem Austauschboard ebenfalls eine zu alte Biosversion installiert? Dann würde ich dir anbieten, dass du mir beide Chips zusendest und ich prüf die mal durch und programmiere sie ggf. erneut mit der akt. v7.30.

Dradl
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 07.06.17 20:26

Re: ASRock Z170 Pro4 Intel Z170 bootet nicht.

Beitragvon Dradl » Do, 08.06.17 18:26

Hallo nochmal,

Ich musste gerade nochmal nachschauen was das Z170 Pro4/D3 ist um sicherzugehen, aber ich habe definitiv das Z170 Pro4.
Beim Einbau des Chips habe ich darauf geachtet wie der eingebaute Chip drin war und auch auf die "Zeichnung" auf dem Board selbst, also auf die kleine "Delle". Dementsprechend bin ich mir ziemlich sicher dass ich den Chip richtigherum eingebaut habe und ich habe auch darauf geachtet dass allle Pins im Sockel sitzen.
Die Ersatzkomponenten zeigen dasselbe Problem, ja. Auf dem Bioschip der auf dem Board war steht P3.70, ich gehe mal davon aus dass auf dem Chip selbst auch die Version ist, da ich ja noch keine Änderungen vornehmen konnte.

Ich habe den neuen Bioschip jetzt auch nochmal vom Board abgezogen um sicher zu gehen dass sich nicht ein Pin drunter umgelegt hat. War soweit alles in Ordnung, der Chip saß gut. Kann das sein dass man da über das CMOS die Version zurücksetzt? Doch eigentlich nicht, oder?

Nunja, jetzt nachdem ich den Chip eh schon runter hab würde ich tatsächlich einfach mal beide zu dir schicken. Ich bin mit meinem Latein am Ende...

Online
Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2681
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: ASRock Z170 Pro4 Intel Z170 bootet nicht.

Beitragvon biosflash » Do, 08.06.17 22:32

Beim CMOS-Reset werden nur die Einstellungen im BIOS-Setup resettet, also die Bootreihenfolge, CPU- und RAM-Takt, etc.. - und nicht die BIOS-Version zurückgesetzt.

Es ist aber äussert merkwürdig, das jetzt keiner der beiden Bios-Chips (weder der originale von Asrock, noch meiner) funktioniert, obwohl beide die Version 7.30 drauf haben.
Irgendetwas stimmt da ganz und gar nicht.

Ich hoffe du hast sämtliche Stromkabel angeschlossen? Vorallem für CPU und Grafikkarte?
Was ich auch schon des öfteren gehört habe, war auf nagelneuen Mainboards das Fehlen von Jumpern - kleine Steckbrücken, die auf aufgelöteten Pinreihen sitzen - die einfach beim Versandtransport abgefallen sind. Hier müsste man das Handbuch hernehmen und alle Jumper-Standardeinstellungen überprüfen.

Meine Adresse hast du ja.

Dradl
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 07.06.17 20:26

Re: ASRock Z170 Pro4 Intel Z170 bootet nicht.

Beitragvon Dradl » Fr, 09.06.17 18:11

Es ist aber äussert merkwürdig, das jetzt keiner der beiden Bios-Chips (weder der originale von Asrock, noch meiner) funktioniert, obwohl beide die Version 7.30 drauf haben.
Nein, auf dem Chip der auf dem Board war ist die Version P3.70, nicht P7.30...

Laut der Zeichnung im Handbuch gibts auf dem Board nur den Jumper für CMOS... und der ist da und sitzt auch richtig :)

Online
Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2681
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: ASRock Z170 Pro4 Intel Z170 bootet nicht.

Beitragvon biosflash » Fr, 09.06.17 22:38

Mit der 3.70 kann deine CPU überhaupt nicht laufen, dafür wäre mindestens die 7.30 erforderlich.
http://www.asrock.com/mb/Intel/Z170%20Pro4/?cat=CPU

Dradl
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 07.06.17 20:26

Re: ASRock Z170 Pro4 Intel Z170 bootet nicht.

Beitragvon Dradl » Fr, 09.06.17 23:27

.... deshalb hab ich ja den Chip geordert ;)

Ich schau dass ich dbeide morgen auf die Post bringen kann


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast