Secureboot und Fastboot nach Bios-Update nicht mehr aktivierbar

Probleme und Lösungen rund ums BIOS
Antworten
Henna55
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: Di, 24.09.19 20:18

Secureboot und Fastboot nach Bios-Update nicht mehr aktivierbar

Beitrag von Henna55 » Sa, 28.09.19 12:50

Hallo zusammen,

nach einem Bios-Update startete zunächst das Notebook beim Hochfahren immer automatisch das Bios. Nach Deaktivieren von Fastboot und Secureboot startete dann endlich wieder WIN10. Alle Versuche, Fastboot und Secureboot wieder aktiv zu setzen scheiterten daran, dass dann beim Hochfahren wieder automatisch das BIOS geöffnet wurde (Reparatur des Bootsektors mittels WIN10 und allen erdenklichen Befehlen und auch verschiedene Tools, wie EaseUS, MiniTool Part.Wizzard und AOMI brachte ebenfalls kein Erfolg). Zum Schluss habe ich eine vor zwei Monaten gewechselte kleinere SSD mit WIN10 wieder eingebaut, ebnfalls ohne Erfolg, d.h. bei ausgeschaltetem Fast- und Secureboot startete WIN10 auch hier ohne Probleme.

Zum Notebook: ASUS K56SM, Intel Core I7-3517U, 1,9 Hz, 8 GB RAM
SSD Samsung 850 EVO 1TB,
WIN10Pro (x64) Build 17763.737 (1809/RS5)
BIOS: SMBIOS Version K56CM.209

Vom Asus-Support gab es den Rat, den UEFI-Bootmanager wieder herzustellen, was eben nichts gebracht hat.

Hat jemand schon mal das gleiche Problem lösen können?

Danke scho mal für konstruktive Ratschläge

Henna

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2714
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Secureboot und Fastboot nach Bios-Update nicht mehr aktivierbar

Beitrag von biosflash » So, 29.09.19 11:06

Ich sehe nur 3 Möglichkeiten, die evtl. Erfolg hätten:
1. BIOS Version 209 erneut aufspielen oder Downgrade (unter DOS, mit Flashparameter "ignore Bios version")
2. neuer BIOS-Chip (ich biete für dieses Modell aber keinen an)
3. HDD neu partitionieren + formatieren und OS komplett neu aufsetzen unter aktivierten SecureBoot.

Was passiert eigentlich, wenn du ohne HDD das Notebook einschaltest?

Henna55
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: Di, 24.09.19 20:18

Re: Secureboot und Fastboot nach Bios-Update nicht mehr aktivierbar

Beitrag von Henna55 » So, 29.09.19 11:57

Hallo bioflash, danke für deine Nachricht.

Option 1 habe ich schon probiert, hat aber nicht geklappt, es kommt immer die Meldung, das jetzige Bios ist neuer als als das ausgewählte (obwohl es ja das gleiche ist).

Option 2 erscheint mir zunächst wenig sinnvoll

Bezüglich Option 3 hatte ich schon mal eine kleinere SSD eingebaut, die ich kürzlich gegen die jetzige (größere) ausgetausch hatte, läuft auch nur ohne Secureboot.
Von der jetzigen habe ich auch mal ein Image zurückgespielt, welches erst 14 Tage alt war, läuft auch nur ohne Secureboot.

Ich werde jetzt mal ohne SSD booten und auch auf eine andere SSD probehalber mal eine Neuinstallation durchführen und dann berichten

Zunächst mal danke

Henna

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2714
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Secureboot und Fastboot nach Bios-Update nicht mehr aktivierbar

Beitrag von biosflash » So, 29.09.19 15:45

Option 1, damit keine Meldung kommt ==> (unter DOS, mit Flashparameter "ignore Bios version"), dann kann man gleiche V. aufspielen oder downgraden, wenn das Flashprogramm diesen Parameter unterstützt!

Option 2 ist vielleicht nicht ganz abwegig, wenn Option 1 auch schon in Betracht gezogen wurde, denn die privaten Sicherheitsschlüssel (SecureBoot) werden evtl. von Windows auf dem Chip (oder in der Southbridge) abgespeichert.

Ich hoffe, dass im BIOS-Setup auch die Option "Intels Boot Guard" (o.ä.) deaktiviert wurde - falls vorhanden? Denn sonst kann man keinerlei Änderungen am Bootsektor durchführen!

Henna55
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: Di, 24.09.19 20:18

Re: Secureboot und Fastboot nach Bios-Update nicht mehr aktivierbar

Beitrag von Henna55 » Mo, 30.09.19 19:27

Hallo biosflash,

ich habe es mir jetzt einfach gemacht und im BIOS Fastboot und Secureboot aktiviert, dann WIN10 neu installiert. Das hat problemlos funktioniert. Vielen Dank für deine Mühe.

Die Neuinstallation hat zwar mit den ganzen Programmen einige Stunden gedauert, aber dafür hat es dann wenigstens funktioniert, wogegen die vielen anderen investierten Stunden ergebnislos blieben.

Schönen Abend noch

Henna

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2714
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Secureboot und Fastboot nach Bios-Update nicht mehr aktivierbar

Beitrag von biosflash » Di, 01.10.19 11:30

Na jedenfalls geht's jetzt wieder.
Und wenn du jetzt noch ein Image-Backup der HDD mittels Clonezilla sicherst, dann kannst du es in wenigen Minuten neu aufspielen ;)

Antworten