Bluescreen Fehlermeldung

Probleme und Lösungen rund ums BIOS
Antworten
Masopilani
Member
Member
Beiträge: 1
Registriert: Fr, 22.10.10 11:14

Bluescreen Fehlermeldung

Beitrag von Masopilani »

Hallo zusammen,
brauche eine Idee wie ich an die Sache ran gehe, weiss nicht weiter.
Folgendes ist passiert:
1. Hörspiel download über Gratis Anbieter (gratis hörspiele.de)
2. Nach erfolgreichen entpacken , ... etc
3. Abspielen des Hörspiels
4. Fehlermeldung von WinAmp
5. Computer reagiert nicht mehr
6. Neustart durch Reset
7. BLUESCREEN Fehlermeldung
Stop : 0x0000007B ( 0XBaCCB524,0xc0000034,0x00000000,0x00000000 )
8. Festplatte nach Festplatte abgesteckert ( 4 Festplatten im Rechner verbaut 2 alte SCSI , 2 neu SATA)
9. Hauptfestplatte wo Windows inst ist dran gelassen , Computer fährt ohne Problem hoch
10. 2te SATA Platte angeschlossen
11. Neustart
12. Fehlermeldung BLUESCREEN (siehe Punkt7)
13. Festplatte ausgebaut an anderen Rechner angeschlossen , ohne Probleme ! Auf Viren gescannt,alles OK !
14. Festplatte sämliche Dateien runterkopiert und neu formatiert
15. Platte wieder zurück in anderen Rechner , wieder gleiches Problem --> BLUESCREEN
Stop : 0x0000007B ( 0XBaCCB524,0xc0000034,0x00000000,0x00000000 )

Gehe mal davon aus das es ein BIOS Problem ist aber wie behebe ich es ?
Kann ich die Festplatten nicht einfach deinstallieren unter Windows so das er sie neu inst muss ?
Problem ist nur das im Geräte Manager keine einzigste Festplatte mit Namen zB Hitachi 500 GB ..... zu sehen ist.
Ist das Problem mit Windows Neuinst behoben ? Will ich eigentlich umgehen da soviel wichtige Daten und Programme sich mitlerweile gesammelt haben.
Habe auch schon nach der Fehlermeldung gegoogelt , bin auch auf einiges gestossen aber leider ohne Resultat.
Die alten SCSI Festplatten funktionieren auch nicht. Bekomme hier noch eine ganz andere Fehlermeldung aber möchte erst mal die eine wieder am laufen haben.

Ich hoffe Ihr könnt mir weiter helfen.

Danke

Hier noch meine Systemdaten:
MSI K9N NeoV2
AMD Athlon 64 X2 Dual Core
Processor 6000+
2.98 Ghz, 2,00 GB Ram
Windows XP Pro


PixelRuler - das Bildschirmlineal - für Grafiker und Webdesigner
PixelRuler - the Screen ruler - for Graphic artists & Web designers
Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2728
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Bluescreen Fehlermeldung

Beitrag von biosflash »

Hallo,

ich tippe eigentlich nicht aufs BIOS.
Diese Hörspielseite kommt mir sehr suspekt vor. Kein Impressum, kein Kontakt, etc. Was hast du von denen entpackt? Eine ausführbare EXE-Datei? Dann würde es mich gar nicht wundern, wenn dein PC verseucht ist.

Laut http://support.microsoft.com/kb/324103 kommt der "Stop : 0x0000007B"-Fehler oft bei Bootsektorviren vor! Und das würde erklären, warum die HDD immer einen Bluescreen verursacht. Ansonsten würde ich mir mal den gesamten Text dort durchlesen! Es gibt noch andere Möglichkeiten.

Es gibt kostenlose Virenscanner-CDs, von denen man booten kann, und auf denen ein installiertes Live-Linux läuft. z.b. http://de.wikipedia.org/wiki/Knoppicillin
Das würde ich mal testen ;)

Antworten