Notebook nach Bios Update tot ?!

Probleme und Lösungen rund ums BIOS
Antworten
afrika
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: So, 21.11.10 22:13

Notebook nach Bios Update tot ?!

Beitrag von afrika »

Hallo,

ich wollte das AMI-Bios meines Targa-Notebooks upgraden.

Bereits während des Updates wurde der Bildschirm schwarz und blieb es auch bis heute.

D.h. das Notebook gibt überhaupt keine Lebenszeichen mehr von sich...

Woran kann das liegen bzw. was habe ich kaputt gemacht?

Welche Wiederbelebungsmaßnahmen/ Diagnose- kann ich durchführen?

Bios (Chip) neu kaufen? Wie kann ich (vor dem Kauf) erkennen ob es mit einem neuen Bios-Chip wieder funktionieren würde?

Danke für Eure Hilfe.

Gruss

Afrika
:cry:


PixelRuler - das Bildschirmlineal - für Grafiker und Webdesigner
PixelRuler - the Screen ruler - for Graphic artists & Web designers
afrika
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: So, 21.11.10 22:13

Re: Notebook nach Bios Update tot ?!

Beitrag von afrika »

PS: ich habe das Notebook auch stromlos (inkl. Batterie) gemacht und dann eine neue Batterie gekauft: kein Erfolg. Alles bleibt leblos.

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2728
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Notebook nach Bios Update tot ?!

Beitrag von biosflash »

Hallo,

es wird wohl an einem defekten Bios-Chip liegen, aber man kann natürlich einen Hardwaredefekt des Mainboards auch nicht 100% ausschliessen. Ob es am Chip liegt könnte man nur mit einem Programmiergerät testen.

afrika
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: So, 21.11.10 22:13

Re: Notebook nach Bios Update tot ?!

Beitrag von afrika »

Hallo JUMPERz,

ist Folgendes ein aussichtsreicher Weg?

Neuen Chip mit Zange kaufen und Chip-Tausch versuchen?
+ evtl. den alten Chip einschicken, wenn das auch nicht funktioniert?

Was kostet bitte so ein Chip-Test?

Danke & Gruss

Afrika

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2728
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Notebook nach Bios Update tot ?!

Beitrag von biosflash »

Kosten: siehe http://www.biosflash.com
Ich würde einen neuen nehmen, denn wenn man den alten zuschickt kommt noch das Porto dazu. Ist der alte dann noch kaputt, und man kauft einen neuen, dann hat man doppelte Kosten. Der "Chiptest" des alten kostet soviel wie seine Prog. zzgl. Versand.

afrika
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: So, 21.11.10 22:13

Re: Notebook nach Bios Update tot ?!

Beitrag von afrika »

Hallo,

das Notebook ist ein Targa Visionary XP 2200+ (http://www.telefonsparbuch.de/targa/) was ein Uniwill N251C2 sein soll.

Welchen Chip nehme ich jetzt - den Targa (http://www.biosflash.de/Bios-Chips-TARG ... P-1723.htm) oder den Uniwill (http://www.biosflash.de/Bios-Chips-UNIW ... 2-1824.htm) oder sind die eh gleich?

Die 3. Möglichkeit ist dieser: http://www.biosflash.de/Bios-Chips-ASUS ... 00-241.htm

?!

Danke & Gruss

Afrika

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2728
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Notebook nach Bios Update tot ?!

Beitrag von biosflash »

Der 1. Link wäre richtig.

Im Bestellformular muss folgendes angegeben werden:
- Targa Visionary XP 2200+
- sowie die s/n / Seriennummer (steht auf einem Aufkleber auf dem PC-Gehäuse) - um an die richtige Biosdatei heranzukommen.

afrika
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: So, 21.11.10 22:13

Re: Notebook nach Bios Update tot ?!

Beitrag von afrika »

Hallo Jumperz,

ich weiss nicht was es war und ich weiss nicht warum (Notebook hat sich nach meinem Biosflashen nicht mehr gemuckst) aber eins weiss ich jetzt: es geht wieder, nachdem ich Deinen Chip eingebaut habe!

Vielen, vielen Dank!

Das war meine Rettung.

Viele Grüße

Afrika

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2728
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Notebook nach Bios Update tot ?!

Beitrag von biosflash »

Manchmal ist es halt nur schwarze Magie ;)

Antworten