Bios selbst brennen , brauche Hilfe

Probleme und Lösungen rund ums BIOS
Antworten
wuffwuff2003
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 23.12.13 20:10

Bios selbst brennen , brauche Hilfe

Beitrag von wuffwuff2003 » Mo, 23.12.13 20:11

Hallo,

Ich habe öfters Probleme mit Laptops wo das Bios defekt ist. Nun, da ich Kenntisse in der Elektronik habe, habe ich mir ein Programmiergerät der Firma Batronix zugelegt, das alle Arten von Chips programmieren kann. Zur Zeit habe ich ein Acer Notebook hier liegen, welches nicht mehr startet, noch nicht mal ein BIOS Startversuch macht. Nun habe ich mir einen Leerchip besorgt, löte den alten aus, und den neuen rein, wenn dieser programmiert ist. Nun aber kommt mein Problem:
Wie komme ich an die Rohdaten des Programmes. Die Software von Batronix zeigt ja alles im HEX Code an. Aber wo komme ich an den Code. Die Bios Dateien die Acer selbst als Update zur Verfügung stellt, sind ja keine reinen Programmdaten. Woher nehmt ihr diese Rohdaten?
Vielen Dank

Mfg



Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2693
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Bios selbst brennen , brauche Hilfe

Beitrag von biosflash » Mo, 23.12.13 22:40

Auch ganz normal von Acer. Erkennen kann man die binäre Datei daran, dass sie die gleiche Grösse wie der Chip hat.

wuffwuff2003
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 23.12.13 20:10

Re: Bios selbst brennen , brauche Hilfe

Beitrag von wuffwuff2003 » Di, 24.12.13 1:14

Das könnte ja dann in meinem Fall die Datei mit der Endung "FD" sein?
Mfg

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2693
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Bios selbst brennen , brauche Hilfe

Beitrag von biosflash » Di, 24.12.13 7:37

Schon möglich - da ich nicht weiss welches Acer-Modell du hast.

wuffwuff2003
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 23.12.13 20:10

Re: Bios selbst brennen , brauche Hilfe

Beitrag von wuffwuff2003 » Di, 24.12.13 10:58

Hallo,

Es handelt sich um ein Acer 5732Z - Auf der Homepage gibt's 2 Bios Versionen zum Download, unter der DOS Version befindet sich eine EXE und diese FD.
Mfg

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2693
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Bios selbst brennen , brauche Hilfe

Beitrag von biosflash » Di, 24.12.13 15:37

Ja, das ist die richtige Datei.

wuffwuff2003
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mo, 23.12.13 20:10

Re: Bios selbst brennen , brauche Hilfe

Beitrag von wuffwuff2003 » Do, 26.12.13 12:01

Ok vielen Dank dann werde ich mal versuchen sobald das Programmiergerät und Chip angekommen sind, dies zu programmieren :)
Mfg

Antworten