p8p67 nach default settings black screen

Probleme und Lösungen rund ums BIOS
Antworten
HtheHirsch
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 28.01.15 7:29

p8p67 nach default settings black screen

Beitrag von HtheHirsch » Mi, 28.01.15 8:20

Jo moin,
nach dem default settings kam ich mit mühe noch so grad zwei mal ins bios, bis mir unter dem main menü nur versetzte striche angezeigt wurden.
bin dann direkt schnell ein menü weiter ins Ai Tweaker wo die schrift des menüs wieder richtig angezeigt wurde.
Die bios maske war davon aber nicht betroffen, danach kam der black-screen.
der monitor sprang dann nicht mehr an, zeigte mir aber beim entfernen des monitorkabels an das er kein signal bekommt.
die angeschlossenen USB geräte starteten auch nicht mehr, bis auf den usbstick der beim versuch das system zu rebooten wenns hoch kommt1 sec. Aufblinkte.
Bin dann alle variationen die ich im netz gefunden habe einmal durch, bis ich mir aus einem alten gehäuse den lautsprecher umgebaut hatte zwecks fehlerdiagnose durch den piepton.
Bin dann hier auf der seite nach der fehlerdiagnose gegangen, nur bringt mich das irgendwie nicht weiter.

Wenn ich nach dem entfernen der batterie und oder dem reset des coms so wie beschrieben alle teile bis auf cpu dessen lüfter und netzteil entferne und das board neustarte, bekomme ich den pieper 1x lang, 2x kurz.
Baue ich den dram ein egal ob ein oder zwei riegel und wieder neu starte kommt kein piepen mehr, egal in welcher variation auf den 4 bänken. Drams sind aber definitiv richtig eingesteckt.

wenn ich das gleiche von vorn wiederhole und vor dem entfernen der geräte ( alle wieder eingebaut) die MemOK! Taste drücke bekomme ich keinen piepston mehr.
Nicht vor dem einsetzten der komponenten wie auch nach den einzelnen schritten bis wieder alles eingebaut ist.

die einzelnen komponenten kann ich in einem anderen rechner erst gegen mittag testen.
blicke bis dahin aber kein stück durch.

hätte wer eine idee woran es liegen könnte?



HtheHirsch
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 28.01.15 7:29

Re: p8p67 nach default settings black screen

Beitrag von HtheHirsch » Mi, 28.01.15 16:13

Konnte nun grafikkarte, speicher und netzteil in einem anderen system testen, und die liefen alle einwandfrei.
hoffe ja persönlich das es nur am bios liegt, aber wäre ja noch das motherboard und der prozessor übrig die den fehler evtl verursachen könnten.
Nur habe ich keinen plan mehr was ich noch ausprobieren könnte.
Um den prozessor auf einen anderen sytem zu testen fehlt mir im mom die möglichkeit.

Online
Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2690
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: p8p67 nach default settings black screen

Beitrag von biosflash » Mi, 28.01.15 19:29

Ich hatte eigentlich die GraKa in Verdacht, aber jetzt bleiben anscheinend wirklich nur Mainboard oder Bios übrig.

HtheHirsch
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 28.01.15 7:29

Re: p8p67 nach default settings black screen

Beitrag von HtheHirsch » Mi, 28.01.15 19:49

Habe gebetet das es nicht die grafikkarte ist, weil ich die zweite wegen fehlendem sli auf dem board verkauft habe.
Neuer chip wird morgen versand, hoffe das er am samstag ankommt.
werde dann frühesten am we sehen was von beiden den geist aufgegeben hat.
Wenn es das board ist brech ich ab^^

HtheHirsch
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Mi, 28.01.15 7:29

Re: p8p67 nach default settings black screen

Beitrag von HtheHirsch » Di, 03.02.15 15:18

Moin,
habe nun den neuen Chip drin und das Bord läuft wieder.
War also doch das BIOS was sich verabschiedet hat.
dann mal danke für den service.

Online
Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2690
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: p8p67 nach default settings black screen

Beitrag von biosflash » Di, 03.02.15 16:30

Gut, das es nur das Bios war - alles andere hätte richtig Geld gekostet ;)

Antworten