Auslagerungsdatei eine feste Grösse zuweisen

Probleme und Lösungen, Tuning Tipps&Tricks unter Windows
Antworten
Benutzeravatar
2cows
Top-Member
Top-Member
Beiträge: 227
Registriert: Di, 09.09.03 8:32

Auslagerungsdatei eine feste Grösse zuweisen

Beitrag von 2cows » Mo, 29.09.03 14:56

Eine feste Grösse für die Auslagerungsdatei hat mehrere Vorteile:
- Windows benötigt keine Rechenzeit um diese anzulegen, bzw. dynamisch zu verwalten.
- keine weiteren Defragmentierungen und somit einen schnelleren Zugriff darauf.

Die optimale Grösse der Datei entspricht ungefähr der anderthalbfachen (xxMB RAM * 1,5) Grösse des Arbeitsspeichers,
also bei 128MB RAM wäre die Auslagerungsdatei 192MB gross.

Änderung unter:
- Systemsteuerung / System / Erweitert / Systemleistungsoptionen
- Anfangswert und Maximalwert müssen gleich grosse Werte bekommen !



Antworten