Weiss nicht mehr weiter

Hilfe bei Problemen
Antworten
michel
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: Di, 17.02.04 15:57
Wohnort: Frankfurt M.

Weiss nicht mehr weiter

Beitrag von michel » Sa, 11.09.04 14:14

Seit gestern verhalten sich mein Brenner und DVD-Laufwerk seltsam.
Habe ich beide am Secondary IDE angeschlossen (Brenner Master, DVD als Slave), funktioniert nur noch das MSI 8216S.
Es wird aber im Bios mit kryptischen Zeichen als STygg 16xMaxDVD angezeigt, der Brenner wird gar nicht mehr erkannt.
Habe neue IDE-Kabel getestet kein Erfolg. Beide Laufwerke mit neuester Firmware geflasht, kein Erfolg.
Mittlerweile will XP gar nicht meht starten, wenn beide Laufwerke angeschlossen sind.
Einzeln funktionieren beide Laufwerke korrekt.
Es kam aus heiterem Himmel, von einem auf den andern Tag.
Ob der IDE-Controller ne Macke hat ?
Im MSI Forum hat keiner Ahnung oder keine Lust, vielleicht kann hier jemand helfen ?

MSI K7N2 Delta L
Athlon 2500 Barton
2 x TakeMS 256 MB DDR400 (sync mit Barton 333)
Hitachi 80 Gb
Geforce 5900XT
Acer CDRW 20x10x40
MSi DVD 8216S Starspeed
Enermax 365 Watt

Benutzeravatar
bizepsandi
Star-Poster
Star-Poster
Beiträge: 640
Registriert: So, 07.09.03 12:18
Wohnort: Haselund, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Beitrag von bizepsandi » Sa, 11.09.04 15:21

hmmm...mal master und slave getauscht?

wieviel polig sind beide kabel?

im Bios beide ide kanäle auf automatisch und dma aktiviert?

mal das Bios auf standart gesetzt?
SMD Technik

michel
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: Di, 17.02.04 15:57
Wohnort: Frankfurt M.

Beitrag von michel » Sa, 11.09.04 16:13

Die Kabel, die ich benutze sind die neuen UDMA Rundkabel, glaub 80-polig,im Moment sind die Original MSI-Idekabel drin.
Nach dem ich nun ewig rumgefummelt habe, der Brenner als Slave am Primary IDE, mit Festplatte als Master funktioniert, habe ich probehalber nochmals versucht, die alte Bauart Brenner als Master und DVD als Slave am Secondary IDE in Gang zu kriegen, läuft wieder.
Ob da ein Wackler vorliegt ? Ich hatte den Rechner keinen Millimeter bewegt oder ähnliches, bin nachwievor skeptisch, ob es nicht doch der Controller ist,
aber dann müsste doch auch die Festplatte Mucken machen?
Gruss, Michel.

Benutzeravatar
bizepsandi
Star-Poster
Star-Poster
Beiträge: 640
Registriert: So, 07.09.03 12:18
Wohnort: Haselund, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Beitrag von bizepsandi » Sa, 11.09.04 16:17

die Festplatte muss normal alleine dran..sonst bremst das laufwerk die platte
SMD Technik

michel
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: Di, 17.02.04 15:57
Wohnort: Frankfurt M.

Beitrag von michel » Sa, 11.09.04 16:19

Ist mir klar, kann es sein dass der Controller nur für den Secondary Kanal ausfällt, oder spinnt ?

Benutzeravatar
bizepsandi
Star-Poster
Star-Poster
Beiträge: 640
Registriert: So, 07.09.03 12:18
Wohnort: Haselund, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

Beitrag von bizepsandi » Sa, 11.09.04 16:23

klar,das kann schon sein...aber geht ja wieder?oder?
SMD Technik

michel
Member
Member
Beiträge: 65
Registriert: Di, 17.02.04 15:57
Wohnort: Frankfurt M.

Beitrag von michel » Sa, 11.09.04 16:50

So, nach 10 Reboots, davon 5mal Kaltstart, wurde der Brenner 7mal nicht erkannt, das DVD mit kryptischer Bezeichnung im Bios erkannt, danach schwarzer XP
LogoStartbildschirm, kurzer Bluescreen, Maschine bootet neu.

Wie kann ich den Bluescreen länger sichtbar machen. Da gibt es doch eine Einstellung im XP, komme nicht mehr drauf.

Erstmal danke für die Tips bislang, Michel.

Antworten