Hilfe, Notebook laeuft nicht mehr!

Hilfe bei Problemen
Antworten
Kirium
Member
Member
Beiträge: 2
Registriert: Sa, 08.01.05 9:55

Hilfe, Notebook laeuft nicht mehr!

Beitrag von Kirium » Sa, 08.01.05 10:03

:cry: :cry: :cry:
Hallo,

ich besitze ein Notebook P3 700 MHZ Pentium, (Motherboard) Modell Fuego 205 Actionline. Wenn man es einschaltet dann sprechen Festplatte und CD-Rom an, TFT bleibt jedoch schwarz. Durch austauschen diverser Teile (gleiches Mainboard bei Bekannten vorhanden)habe ich festgestellt das es am Mainboard liegt. Wie oder woher bekommt man ein Mainboard ohne gleich 300,- Euros bezahlen zu müssen? Kann es am Bios liegen? Hilfe in jeder Art ist willkommen.



Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2695
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Beitrag von biosflash » Sa, 08.01.05 14:02

Hi,
ich würde erstmal klein anfangen. Vllt. mal die kleine Knopfzellenbatterie wechseln, das CMOS löschen, sämtliche unnötige Hardware (2. RAM-Riegel, CD-ROM, HDD,..) ausbauen. Wenn es dann wirklich am Mainboard zu liegen scheint, dann findet man übers Internet so genannte "Notebook-Reparaturdienste", die wahrscheinlich günstiger als 300 Euro sein dürften ;)

Kirium
Member
Member
Beiträge: 2
Registriert: Sa, 08.01.05 9:55

Beitrag von Kirium » Sa, 08.01.05 16:59

JUMPERz hat geschrieben:Hi,
ich würde erstmal klein anfangen. Vllt. mal die kleine Knopfzellenbatterie wechseln, das CMOS löschen, sämtliche unnötige Hardware (2. RAM-Riegel, CD-ROM, HDD,..) ausbauen. Wenn es dann wirklich am Mainboard zu liegen scheint, dann findet man übers Internet so genannte "Notebook-Reparaturdienste", die wahrscheinlich günstiger als 300 Euro sein dürften ;)
Hallo,

leider kein Erfolg. Batterie gewechselt. Es ist definitiv das Board. Was genau-keine Ahnung. Ersatzboard bei Hersteller 700,- Euro. Reparatur ca. 300,- Euro. Und was nun? Notebook wegwerfen?

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2695
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Beitrag von biosflash » Sa, 08.01.05 18:27

Wie ich schon schrieb: "Notebook-Reparaturdienst"

Antworten