Notebook neu installieren

Probleme und Lösungen rund ums BIOS
Antworten
Foxi
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: Do, 25.09.03 20:22

Notebook neu installieren

Beitrag von Foxi » Do, 25.09.03 20:28

Hallo,

ich denke mal ich habe hier was ganz spezielles und zwar handelt es sich darum, dass ich ein Laptop (alt)DYNABOOK EZ von Toshiba habe. Auf diesem sind mehrere Programme installiert, nur leider in japanischer Sprache. Mein Gedanke ist ales runter und versuchen ob ich ein MS DOS 6.2 und win 3.1 installieren könnte.
Das habe ich mal versucht, komme auch in den MS DOS des Laptops rein (keine japanische Kenntnisse nein Zufall hat mir geholfen das zu finden). Habe ich jetzt die Diskette mit dem MS DOS 6.2 im Diskettenlaufwerk, sagt er mir ich solle CTRL ALT DELETE drücken um zu installieren. MAche ich das, führt er mich wieer zu dieser Stelle mit derselben Aussage. So drehe ich hier im Kreis.

Format C will er nicht akzeptieren (bin aber sicher dass C das Laufwerk der Festplatte ist)

Wollte mal fragen, ob einer weiss wie man sonst alles auf einem PC löschen könnte oder weiss vielleicht einer sonst ein Trick.

Das Ding ist mir nicht lebenswichtig, wäre aber toll wenn ich wieder ans laufen bekäme.

Ich danke euch allen für eure Hilfe.



Online
Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2693
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Beitrag von biosflash » Fr, 26.09.03 7:14

Hi Foxi,

kommst Du denn ins BIOS-Setup um :
1. die Bootreihenfolge auf "A:" zu setzen
2. die Floppygröße auf 1,44MB umzustellen, bzw den "Floppy 3 Mode Support" abzustellen (die Japaner haben ein anderes Diskettenformat!) ?

cu JUMPERz

Foxi1

Beitrag von Foxi1 » Fr, 26.09.03 7:51

Das Poblem besteht eigentlich im Moment darin, dass ich nicht in den BIOS gelange um das umstellen zu können. Die richtige Tastenkombination wie ESC oder F1 usw ist einfach nicht zu finden.
Der Desktop gibt wohl eine Möglichkeit zum MsDos bis zu C> dann ist Schluss. Wenn ich von da aus auf A> wechsele und dann DIR eingebe bei eingelegter Diskette kann ich ich die Directory der Diskette lesen. Also C = Festplatte und A = Diskette.

Aber wie komme ich ins Bios um umzustellen, dass ich von der Diskette booten kann.


Danke

Online
Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2693
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Beitrag von biosflash » Fr, 26.09.03 8:04

Hier mal einige Zugangstasten für das BIOS-Setup:

Code: Alles auswählen

Entf 			AMI, AWARD
ESC 			Toshiba
F1 			Toshiba, Phoenix und spätere Modelle von Late model PS/1 Value Point and 330s
F2 			NEC
F10 			Compaq
Einfg 			IBM PS/2s
2-mal die Resettaste		Dell
Alt+Eingabetaste		Dell
Alt+"?"			einige PS/2-Modelle
Strg+Esc			General
Strg+Einfg 		einige PS/2-Modelle
Strg+Alt+Esc 		AST Advantage, Award, Tandon
Strg+Alt+"+" 		General
Strg+Alt+S 		Phoenix
Strg+Alt+Einfg 		Zenith, Phoenix
Strg+S 			Phoenix
Strg+Umschalt+Esc		Tandon 386er
Strg+Umschalt+Alt +Entf(num.Tastenblock) Olivetti PC Pro
Setupdiskette 		Compaq, Epson, IBM, Toshiba, 286er

cu JUMPERz

Online
Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2693
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Beitrag von biosflash » Fr, 26.09.03 8:25

Eine andere brutale Möglichkeit wäre, beim Booten mit der ganzen Hand etliche Tasten zu drücken,
da die meisten BIOSse dann eine Fehlermeldung ausschmeissen, wie z.B. "Keyboard-Error - press F1 to enter Setup"... :?

cu JUMPERz

Benutzeravatar
bizepsandi
Star-Poster
Star-Poster
Beiträge: 640
Registriert: So, 07.09.03 12:18
Wohnort: Haselund, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

hi

Beitrag von bizepsandi » Fr, 26.09.03 20:26

du brauchst auf jedenfall ne ms-dos startdiskette ist normal die erste der drei ms-dos disketten.. eigentlich ist a immer vor c gestellt beim booten.. wenn nen anderem pc hast..erstell damit mal ne startdiskette...


gruß...

Foxi
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: Do, 25.09.03 20:22

Beitrag von Foxi » Fr, 26.09.03 22:51

Danke für die vielen Antworten, nur leider hatte ich noch keinen Erfolg.
Hoffentlich helft ihr mir weiter, wenn einer nähere Informationen braucht, kein Problem nur fragen, werde mein möglichtes machen diese zu finden.

Foxi

Benutzeravatar
bizepsandi
Star-Poster
Star-Poster
Beiträge: 640
Registriert: So, 07.09.03 12:18
Wohnort: Haselund, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

hi

Beitrag von bizepsandi » Fr, 26.09.03 22:56

hast du denn richtige dos disketten die auch booten??

falls nicht,kann ich dir die per mail schicken..sind 3stck a 1,44mb

kenne dieses problem..wird keine boot diskette sein... hab aber nur dos 5.2..

gruß

Foxi
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: Do, 25.09.03 20:22

Beitrag von Foxi » Fr, 26.09.03 23:05

Ich denke schon dass ich die richtigen DOS Disketten habe
3Stück MS DOS 6.2 total neu.
Aber startet nicht von Diskette, ich muss das im Bios umstellen aber wie, wenn ich nicht reinkomme.
Die Tastenkombination klappen auch nicht.

:( :( :( :(

Benutzeravatar
bizepsandi
Star-Poster
Star-Poster
Beiträge: 640
Registriert: So, 07.09.03 12:18
Wohnort: Haselund, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

hi

Beitrag von bizepsandi » Fr, 26.09.03 23:07

dass muss aber ne boot diskette sein...nur ne setup diskette geht nicht..


wie kommst du denn ins dos rein? mit startdiskette?

Foxi
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: Do, 25.09.03 20:22

Beitrag von Foxi » Fr, 26.09.03 23:12

Habe keine bootdiskette, in das ms dos komme ich über ein Icon welcher auf dem Desktop angezeigt wirden. Wenn du willst, können wir über msn messenger oder netmeeting weiter diskutieren.

Benutzeravatar
bizepsandi
Star-Poster
Star-Poster
Beiträge: 640
Registriert: So, 07.09.03 12:18
Wohnort: Haselund, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

hi

Beitrag von bizepsandi » Fr, 26.09.03 23:17

mein msn name steht ja da...musst mich anschreiben... würde es mal mit ner startdiskette testen...pc aus diskette rein und starten... :lol:


format c geht nur wenn der befehl auf c vorhanden ist oder auf der startdiskette vorhanden ist... heißt format.com kann man auch einfach hin kopieren

Benutzeravatar
bizepsandi
Star-Poster
Star-Poster
Beiträge: 640
Registriert: So, 07.09.03 12:18
Wohnort: Haselund, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

....

Beitrag von bizepsandi » Sa, 27.09.03 0:08

laut der hersteller seite ist das ein DOS3.1(ROM) und ohne festplatte...


und 16mhz.... das wird wohl nichts :(

Foxi
Member
Member
Beiträge: 5
Registriert: Do, 25.09.03 20:22

Beitrag von Foxi » Sa, 27.09.03 0:12

ja Bizepsandy hat tolle Arbeit geleistet. Fast 2 Stunden verbrachten wir auf msn messenger um der japanischen Sprache mächtig zu werden und das oben genannte Resultat akzeptieren zu müssen.

ok war aber ein Versuch wert und nochmal 1000 dank für Bizepsandy´s Hilfe. Allen anderen sei auch gedankt, welche mir hier helfen wollten.

FOXI

Benutzeravatar
bizepsandi
Star-Poster
Star-Poster
Beiträge: 640
Registriert: So, 07.09.03 12:18
Wohnort: Haselund, Schleswig-Holstein
Kontaktdaten:

leider

Beitrag von bizepsandi » Sa, 27.09.03 0:14

geht das wohl nicht... mit 16mhz und 1-10mb ram.. lohnt das win installieren auch nicht..schade

Antworten