Mein Bios redet mit mir :-(

allgemeine BIOS-Fragen & Antworten, Beepcodes, Fehlermeldungen, Updateanleitungen, etc.
Antworten
Anwender
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 30.09.22 11:02

Mein Bios redet mit mir :-(

Beitrag von Anwender »

Hallo zusammen

Heute meinte mein Bios es müsse mit mir anfangen zu reden.
Nur leider verstehe ich ihn nicht.
Insgesamt Piepst er 6 mal, ich finde aber leider keine Antwort im Internet.
Ich habe es mal aufgenommen und hier hochgeladen.

https://www34.zippyshare.com/v/UTJATP6q/file.html

Jetzt zu der Frage um welches Bios es sich handelt.
Hmm auch da muss ich passen auch wenn ich die Beschreibung durchlese.
Es handelt sich um ein älteres Modell HP Z400
https://support.hp.com/ch-de/document/c02784974#AbT1

Ich habe folgendes gemacht.
Habe eine alte Karte ausgebaut und eine neue Karte eingebaut. Die rote ist die neue.
Mehr nicht, danach fuhr der PC nicht mehr hoch.
Habe zuerst nur ein Piepsen gehört. Habe dann mal die Batterie gewechselt.
https://www27.zippyshare.com/v/LSSV7E4I/file.html
https://www27.zippyshare.com/v/iYUcMgIA/file.html

Sorry für die wenigen Angaben.
Aber weiss jemand was ich machen muss?

Danke!

Anwender
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 30.09.22 11:02

Re: Mein Bios redet mit mir :-(

Beitrag von Anwender »

Also was soll ich sagen ich verstehe ihn immer noch nicht.
Aber das Ding ist gelöst.
Durch das herumfummeln hat sich die Grafikkarte etwas gelöst. Dann das Hdmi Kabel.
Deswegen hatte ich nichts auf dem Monitor.
Ok aber das war es noch nicht.
Vor Ca. 8 Jahren hatte mal ein SSD Karte eingebaut und angeschlossen. Ich konnte es damals nur an dem einen Port anhängen, woanders hatte ich immer eine Fehlermeldung.
Heute meinte aber das Mainboard, halt da war doch mal was von 8 Jahren, bitte ändere das und nimm den richtigen Port, der dafür vorgesehen ist. Also umgesteckt und es ging. Wieso erst nach 8 Jahren und wieso lief es vor 8 Jahren nicht am richtigen Port.

Und das alles nur weil ich eine neue PCI Karte einbauen wollte. :-(
Und gem CPU-Z ist das Mainboard ein 0AE4h von HP
Version 786g3 v01.17
Date 08/19/2009

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
Mir reicht es ich gehe schlafen. :-)

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2738
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Mein Bios redet mit mir :-(

Beitrag von biosflash »

Hallo,

tja, manchmal ist es schwarze Magie ;-)
Der Grund weshalb es sich erst nach 8 Jahren meldet, könnte am Plug&Play-System liegen, da die Grafikkarte plötzlich weg und dann wieder da war und daraufhin ein Hardwarescan durchführte.

Anwender
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 30.09.22 11:02

Re: Mein Bios redet mit mir :-(

Beitrag von Anwender »

Danke für die Antwort.
Das macht irgendwie Sinn :-)
Das ist vermutlich auch schuld an der neuen Meldung die ich jetzt erhalte.

https://www34.zippyshare.com/v/91dhgF2k/file.html

Am Ram habe ich nichts gemacht. Die habe ich ca. vor 9-10 Jahren eingebaut.
Bevor ich jetzt was mache was noch mehr solche Meldungen ausgibt, frage ich lieber nach was ich machen soll.
Denn Ram raus nehmen und wieder rein stecken?

Unter uns, ich mag es nicht wenn Bios plötzlich Kontakt mir mir aufnimmt. :-(

Danke für die Hilfe.

Anwender
Member
Member
Beiträge: 4
Registriert: Fr, 30.09.22 11:02

Re: Mein Bios redet mit mir :-(

Beitrag von Anwender »

Nach etwas, wenn ich F1 drücke kann ich mit dem PC arbeiten.
Aber beim auf-starten komm die Fehlermeldung immer.

Benutzeravatar
biosflash
Administrator
Beiträge: 2738
Registriert: Mo, 17.03.03 15:44
Wohnort: Ratzeburg, S-H
Kontaktdaten:

Re: Mein Bios redet mit mir :-(

Beitrag von biosflash »

Die zippyshare-Links kann ich alle nicht öffnen ==> Error 403 Forbidden
RAM kann man problemlos im ausgeschalteten Zustand (Erden nicht vergessen, wegen statischer Entladung!) aus- und einbauen.
Macht man auch so, wenn der PC verstaubt ist zum Reinigen desselben und schadet nichts, wenn man kein Grobmotoriker ist.

Antworten